Ehemalige Kinos

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vor dem Zweiten Weltkrieg existierten in Dresden über 100 Kinos.[1][2][3][4] Allein zwischen Prager und Waisenhausstraße sowie See- und Wilsdruffer Straße gab es zwölf Stück, davon sieben Erstaufführungstheater.

1970 boten die 23 Ein-Saal-Filmtheater in Dresden insgesamt rund 6500 Plätze. 2005 hatte sich dieses Verhältnis hin zu 10 Kinos mit 40 Leinwänden und über 10.000 Plätzen verschoben.[5]

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ehemalige Kinos (Auswahl)

Filmtheater Stadtteil Adresse Spielzeit
Alberthöhe Klotzsche Klotzsche Breitscheidstraße 16 um 19451953
American-Theater Pirnaische Vorstadt Marschallstraße 18 19061907
Apollo-Lichtspiele (später Regina-Lichtspiele) Striesen Augsburger Straße 12 1911
Astoria Leipziger Vorstadt Leipziger Straße 58 19291970
Bofimax (später Metropolis) Radeberger Vorstadt Am Brauhaus 8 19972001
Braunes Gasthof Dölzschen Dölzschen Wurgwitzer Straße 1 Anf. 50er Jahre bis 1969
Campaneta-Theater Wilsdruffer Vorstadt Freiberger Platz 37 19061907
Capitol Seevorstadt Prager Straße 31 19251945
Casablanca Neustadt Friedensstraße 23 19912013
Colosseum (später Vaterland-Lichtspiele) Wilsdruffer Vorstadt Freiberger Platz 22 19101919
Dedrophon Wilsdruffer Vorstadt Wettiner Straße 34 19061944
Deutscher-Kaiser-Lichtspiele Pieschen Leipziger Straße 112 1920er Jahre
DKH (Drei-Kaiser-Hof) Löbtau Tharandter Straße 2 19161945
Faunpalast Leipziger Vorstadt Leipziger Straße 76 19291991
Felsenkeller Coschütz Coselweg 3 1960, 1962 erwähnt
Filmbühne Wölfnitz Wölfnitz Kesselsdorfer Straße 144 19451985
Film-Eck Briesnitz Briesnitz Altbriesnitz 2a 19331972
Filmschau Niedersedlitz Niedersedlitz Lugaer Straße 12 19381967, auch 1944 erwähnt
Filmtheater am Hauptbahnhof Seevorstadt Wiener Platz 4 19502000
Filmtheater Gerokstraße Johannstadt Gerok-/Wintergartenstraße 19521962
Filmtheater "Glück auf" Gittersee Karlsruher Straße 136 19501990
Filmtheater "Goldenes Lamm" Trachau Leipziger Straße 220 19251964
Filmtheater Kantstraße im heutigen Gymnasium Plauen Kantstraße 2 (?) nach 1945/1980er Jahre?
Filmtheater Marschnerstraße/Nickelodeon Johannstadt Marschnerstraße 19621999
Filmtheater Maternistraße Seevorstadt Maternistraße 17 19561958 (?)
Filmtheater Niederpoyritz Niederpoyritz Pillnitzer Landstraße 179 19521972
Filmtheater West (ehem. Rathaus-Lichtspiele) Cotta Raimundstraße 1 19641990
Fü-Li (Theater am Fürstenplatz) Johannstadt Striesener Straße 32 19201945
Gefilge Pirnaische Vorstadt Pillnitzer Straße 57 19181932
Gloria-Palast Striesen Schandauer Straße 11 19261945
Hansa-Lichtspiele Äußere Neustadt Görlitzer Straße 18 19261945
Hebbel-Lichtspiele Cotta Hebbelstraße 10 19081958
Imperial Innere Altstadt Moritzstraße 3 19071916
Institut "Kosmographia" Innere Altstadt Vereinshaus Zinzendorfstraße 17 19031926
Kammerlichtspiele (zuvor Rodera, später UFA am Postplatz) Innere Altstadt Wilsdruffer Straße 29 19131945
Kinematograph Georg Hamann/Welttheater Innere Altstadt Große Brüdergasse 19 1906
Kinematographie Innere Altstadt Zwingerstraße 23 1906
Kleines Theater Reick Reick Reicker Straße 89 19501991
Klubkino Turmhaus Cotta Cotta Grillparzerstraße 51 19871990
Kosmos-Lichtspiele Äußere Neustadt Alaunstraße 28 19341945
Kulturfilmschau (Haus der Kaufmannschaft) Wilsdruffer Vorstadt Ostra-Allee 9 1944 erwähnt
Kulturhaus Hellerau Hellerau Bauernweg 60 19581989
Lichtspiele auf dem Ausstellungsgelände Großer Garten Stübelallee ?–1945
Lichtspiele Cossebaude Cossebaude ? 1950–?
Lichtspiele Weixdorf Weixdorf Rudolf-Breitscheid-Straße 81 1944 erwähnt
Lichtspiele Zschachwitz (im Gasthof Groß-Zschachwitz) Zschachwitz Peterswalder Landstraße 19/21, heute Pirnaer Landstraße 10 1916–[1938]]
Lichtspieltheater Rädelsburg Pieschen Großenhainer Straße 146 19271981
Li-Mu (Lichtspiele Musenhalle) Löbtau Kesselsdorfer Straße 17 19291945
Metropolis (zuvor Bofimax) Radeberger Vorstadt Am Brauhaus 8 20012009
M.S. Lichtspiele Innere Altstadt Moritzstraße 10 19151945
National-Lichtspiele Johannstadt Gerokstraße 27 19331945
Olympia-Lichtspiele Strehlen Dohnaer Straße 57 19381995
Olympia-Tonbildtheater Innere Altstadt Altmarkt 13 19091928
Palasttheater-Lichtspiele Äußere Neustadt Alaunstraße 28 19211930
Park-Lichtspiele Weißer Hirsch Bautzner Landstraße 6 19381991
Prinzeß-Theater Seevorstadt Prager Straße 52 19161945
Rathaus-Lichtspiele (später Filmtheater West) Cotta Raimundstraße 1 19231964
Regina-Lichtspiele (zuvor Apollo-Lichtspiele) Striesen Augsburger Straße 12 19121924
Regina-Lichtspiele Striesen (zuvor Apollo- und Regina-Lichtspiele) Striesen Augsburger Straße 12 19241941
Reicker Lichtspiele Reick Altreick 2 19301945
Schillergarten Lichtspiele Blasewitz Schillerplatz 9 1912–1970er Jahre
Roderalichtspiele (später Kammerlichtspiele und UFA am Postplatz) Innere Altstadt Wilsdruffer Straße 29 19131945
Saxonia Wilsdruffer Vorstadt Annenstraße 26 19061945
Scala Striesen Laubestraße 7, später Krenkelstraße 25 (Büro) 19271939
Skala-Lichtspiel Äußere Neustadt Alaunstraße 28 19301934
Stephenson-Lichtspiele Leuben Stephensonstraße 46 19271991
TB/Theater am Bischofsplatz Hechtviertel Bischofsplatz 4 19261968
Titania-Lichtspiele Pieschen Trachenberger Straße 15 19311934
Titania-Palast Pieschen Trachenberger Straße 15 19341941 oder 1958 (?)
Tivoli-Lichtspiele (später Wettin-Lichtspiele) Innere Altstadt Wettiner Straße 12, (heute Schweriner Straße) 19151934
Tonbildtheater Seevorstadt Prager Straße 47 19081922
Ufa am Postplatz (zuvor Rodera- und Kammerlichtspiele) Innere Altstadt Wilsdruffer Straße 29 19131945
Ufa im Central-Theater Seevorstadt Waisenhausstraße 6 1944/45
Ufa-Palast „Victoria Theater“ Innere Altstadt Waisenhausstraße 26 19241945
Universum Seevorstadt Prager Straße 6 19331945
U.T. Innere Altstadt Waisenhausstraße 22 19131945
Vaterland-Lichtspiele (ehem. Colosseum) Wilsdruffer Vorstadt Freiberger Platz 22 19191945
Volkslichtspiele Löbtau Bünaustraße 12 19491971
Volkshaus-Lichtspiele Friedrichstadt Waltherstraße 27 1946
Weltspiegel (später Titania-Lichtspiele bzw. -Palast) Pieschen Trachenberger Straße 15 19121930
Welttheater Scheffelstraße Innere Altstadt Scheffelstraße 19071945
Welttheater Innere Altstadt Moritzstraße 21 19061916
Westend-Theater Löbtau Kesselsdorfer Straße 20 1912/19161945
Wettin-Lichtspiele (zuvor Tivoli-Lichtspiele) Wilsdruffer Vorstadt Könneritzstraße 29, später Wettiner Straße 12 19341945
Zeitkino Neustädter Bahnhof Innere Neustadt Schlesischer Platz 19531968
Zentrum-Lichtspiele Seevorstadt Seestraße 11 19261945
Kino ohne Bezeichnung (Besitzer: Sophar) Seevorstadt Ferdinandstraße 6 1906

[Bearbeiten] Ehemalige Open-Air-Spielstätten (Auswahl)

Filmtheater Stadtteil Adresse Spielzeit
Junge Garde Großer Garten Karcherallee 10 1956-1989
Konzertplatz Weißer Hirsch Weißer Hirsch Kurparkstraße

[Bearbeiten] Ehemalige Kinos im Umland (Auswahl)

Ort Filmtheater Adresse Spielzeit
Bannewitz Lichtspiele Bannewitz Dresdner Str. 1 1944, 1950 erwähnt
Coswig Saxonia-Lichtspiele Wettinplatz 9 1911- ca. 1992
Freital Filmschau Döhlen Willi-Schneider-Straße 28 1950 erwähnt
Freital Filmtheater "Maxim Gorki" Dresdner Str. 161 1950 erwähnt, 1966 Umbau, 2014 verkauft - Gebäudeerhalt, aber andere Nutzung
Freital Metropol Freital Untere Dresdner Straße 50 1987 erwähnt - 1965 "Anna"
Freital Filmtheater Hainsberg Dresdner Straße 294 1950, 1987 erwähnt, auch Sitz der Kreisfilmstelle
Hartha Filmschau Hartha Waldstraße 8 1950 erwähnt
Heidenau Filmpalast Pirnaer Straße 3 (Ecke Erna-Scholz-Straße) 1911-2001
Kreischa Filmtheater Kreischa Rosenstraße 1987 erwähnt
Filmtheater Langebrück Langebrück Hauptstraße 4 1944 erwähnt
Moritzburg Filmtheater Moritzburg ? 1944 erwähnt
Ottendorf-Okrilla Filmtheater Ottendorf-Okrilla ? 1944 erwähnt
Rabenau Amtshof-Lichtspiele Rabenau Lübau Nr. 25c, am Markt 1950,1987 erwähnt
Radebeul Capitol Radebeul Bahnhofstraße 2 1944, 1950 erwähnt
Radebeul Goldene Weintraube Radebeul ? 1944 erwähnt
Radebeul (Kötzschenbroda) Imperial-Welt-Kino Radebeul Harmoniestraße 14 1910-1912
Radebeul Palast-Theater Radebeul Bahnhofstraße 7 1944, 1950 erwähnt
Radebeul Union-Theater Radebeul Sidonienstraße 1 1910-1993
Tharandt Filmbühne Tharandt Dresdner Straße 54 1950,1987 erwähnt, mit Deutschem Haus 2014 abgerissen
Weinböhla Lichtspiele Weinböhla Hauptstraße 5 1944-1972 erwähnt
Weißig bei Freital Lichtspiele Weißig Saalhausener Straße 1 1950 erwähnt
Wilsdruff Filmtheater Wilsdruff Am Bach 8 1987 erwähnt

[Bearbeiten] Quellen und Weblinks

  1. Carola Zeh: Lichtspieltheater in Sachsen - Entwicklung, Dokumentation und Bestandsanalyse (11/2007), S. 179 ff., ISBN 978-3-8300-3166-6
  2. Heinz Fiedler: Vom Kintopp zum modernen Lichtspielhaus. In: Stadtmuseum Dresden (Hrsg.): Dresdner Geschichtsbuch, Band 1. Dresden 1995. S. 162-164.
  3. Stadtpläne Dresden, VEB Tourist Verlag Berlin/Leipzig 1977 und 1985
  4. Information über die Spielzeiten teilweise aus http://www.dresdner-stadtteile.de
  5. Apel, Frank: Dresdner Kinokultur in den siebziger und achtziger Jahren. In: Dresdner Geschichtsverein (Hrsg.): Kinos, Kameras und Filmemacher. Filmkultur in Dresden. Dresdner Hefte 82. Dresden 2005. S. 55-61.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge