Dresdner Busse

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
O-Bus 1962
Ikarus-Gelenkbus 1968
O-Bus aus Eberswalde, der Typ Škoda 9Tr war auch in Dresden im Einsatz
Niederflur-Gelenkbus Mercedes-Benz - O 530 G 2. Generation-Citaro 2022
Pferdeomnibus auf dem Neumarkt

Die Dresdner Busse oder Omnibusse fahren seit 1947 in Dresden. Zur Zeit betreiben die Dresdner Verkehrsbetriebe 28 Linien.

[Bearbeiten] Kleine Geschichte

[Bearbeiten] O-Bus / Oberleitungsbus bis 1969

O-Busse fuhren in Dresden ausschließlich auf der Linie C, später Linie 61 zwischen Löbtau und Weißig. Zunächst verkehrten die Busse im 20-Minuten-Takt vom Körnerplatz zum Münchner Platz, ab 1950 von Weißig bis zum Fritz-Foerster-Platz und ab 1964 bis zum heutigen Ebertplatz, damals Willi-Ermer-Platz. Um mehr Passagiere befördern und einen engeren Takt bieten zu können, wurden neue Busse (vorwiegend von Škoda) und Anhänger beschafft.

[Bearbeiten] Omnibus

Bereits 1955 kamen einige dieser ehemals niederländischen Sattelzüge zu den Dresdner Verkehrsbetrieben, wo sie renoviert wurden sowie Schiebetüren hinten und in der Mitte erhielten. Dabei handelte es sich um die ab 1946 gebauten Sattelzugmaschinen PT42 von Crossley Motors mit den Aufliegern von DAF bzw. Werkspoor. Die Zugmaschinen erhielten nach und nach Dieselmotoren, Getriebe und Achsen aus DDR-Produktion, ein Fahrzeug erhielt nach einem Unfall ein komplettes H6-Führerhaus. Hauptsächlich wurden diese Sattelzüge auf der Linie zum Industriegebiet Klotzsche eingesetzt. Etwa 1965 wurden diese besonderen Busse ausgemustert.[1]

[Bearbeiten] Niederflurbus

Überlänge 21m (15% länger);

[Bearbeiten] E-Bus am Hochstrom-Ladegerät=

[Bearbeiten] Hybridbussen und Elektrobus

Unsere Busse haben zum Teil über eine Million Kilometer Laufleistung und damit einen hohen Reparaturaufwand. Zudem benötigen wir auf nachfragestarken Buslinien und geplanten Verlängerungen mehr Beförderungskapazität. Folgende Fahrzeuge werden unsere alten Busse ersetzen und in den Fuhrpark erweitern:

[Bearbeiten] Diese Busse erhält die DVB

Lieferjahr 2021 [[2]]

20 Gelenkbusse von EvoBus (Mercedes-Benz Citaro G – C2)
davon 6 Stück zur Bestandserweiterung
8 Standardbusse von MAN (Lion's City 12)
alle bereits auf Linie, einer wird als Fahrschulwagen genutzt

Lieferjahr 2022

16 mal 21 Meter lange Gelenkbusse von EvoBus (Mercedes-Benz CapaCity L)
davon 2 Stück zur Bestandserweiterung
15 Gelenkbusse von MAN (Lion’s City 18)
davon 5 Stück zur Bestandserweiterung
20 Elektrobusse, davon 18 Gelenkbusse von EvoBus (mehr Informationen dazu hier)

Lieferjahr 2023

15 Gelenkbusse von MAN (Lion’s City 18)

Langfristig wollen wir so viele Busse wie möglich auf Elektroantrieb umstellen und das Straßenbahnnetz weiter ausbauen. Mit Elektromobilität haben wir schon viel Erfahrung: 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn durch Elbflorenz und seit 2007 konnten wir bereits umfangreiche Erfahrungen mit Hybridbussen und unserem Elektrobus sammeln. Seit 2007 wird schon ein Teil unserer Busse elektrisch betrieben. Aktuell fahren 17 umweltfreundliche Voll-Hybrid-Busse mit dieselelektrischem Antrieb und ein reiner Elektrobus auf Dresdner Linien.[2]

20 neue Elektrobusse für Dresden Im Jahr 2022 stocken wir unsere Busflotte mit 20 Elektrobussen auf. Für den Kauf erhalten wir Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Der Fonds unterstützt u. a. Innovationen, Projekte zur Verringerung der CO2-Emmissionen und nachhaltige Stadtentwicklung. Die Mehrkosten für den elektrischen Antriebsstrang und notwendige Ladeinfrastruktur fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) über das Programm „Förderung der Anschaffung von Elektrobussen im öffentlichen Personennahverkehr“.

Im August 2022 wurden die 20 Elektrobusse auf dem Theaterplatz präsentiert. Sie fahren auf den Linien 68 und Linie 81. Somit werden alte Dieselbusse ersetzt und rund 875 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart. Bei vollen Batteriestand haben sie eine Reichweite von 120 km. Bei Nachladungen an den Endhaltestellen könnten 200 bis 500 km erreicht werden. (lt. SZ 9.8.2022)

eCitaro Gelenkbusse

insgesamt 18 Fahrzeuge
330 kWh Batteriekapazität
mit dachmontiertem Pantograph
bietet Platz für 131 Fahrgäste
hat eine CO2-Wärmepumpe zum Kühlen und Heizen
die Mindestreichweite unter ungünstigsten Bedingungen beträgt 120 km
Länge: 18 Meter
Hersteller: EvoBus

eCitaro Standardbusse

insgesamt 2 Fahrzeuge
270 kWh Batteriekapazität
mit dachmontiertem Pantograph
bietet Platz für 70 Fahrgäste
hat eine CO2-Wärmepumpe zum Kühlen und Heizen
die Mindestreichweite unter ungünstigsten Bedingungen beträgt 120 km
Länge: 12 Meter
Hersteller: EvoBus

Siehe auch: Liste der Betriebshöfe; Insbesondere: Busbahnhof Blasewitz

[Bearbeiten] Trivia

Im Blasewitzer Busbahnhof fand für viele Schüler aus dem Dresdner Osten das Unterrichtsfach „Produktive Arbeit“ statt. Dabei mussten die Jugendlichen unter anderem sogenannte Gabelköpfe für die Ikarus-Busse herstellen, was mit jeder Menge Feilen und Schleifen verbunden war.[3]

[Bearbeiten] Adresse

Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Trachenberger Straße 40
01129 Dresden
Telefon: 0351/857-0
Fax: 0351/857-1010
E-Mail: E-Mail: postoffice@dvbag.de

[Bearbeiten] Fotos

[Bearbeiten] Quelle

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Sattelzugomnibus#Sattelzugomnibusse_in_der_DDR“
  2. DVB: Modernisierung und Erweiterung des Fuhrparks mit neuen Bussen
  3. Dresden gestern und heute – Busbahnhof Blasewitz. In: DNN 6.11.2015, S. 14

ÖPNV-Linien der Dresdner Verkehrsbetriebe

Icon Straßenbahn.svg Straßenbahn: Linie 1 · Linie 2 · Linie 3 · Linie 4 · Linie 5 · Linie 6 · Linie 7 · Linie 8 · Linie 9 · Linie 10 · Linie 11 · Linie 12 · Linie 13

Icon Bus.svg Busse: Linie 61 · Linie 62 · Linie 63 · Linie 64 · Linie 65 · Linie 66 · Linie 68 · Linie 70 · Linie 72 · Linie 73 · Linie 74 · Linie 76 · Linie 77 · Linie 78 · Linie 79 · Linie 80 · Linie 81 · Linie 83 · Linie 84 · Linie 85 · Linie 86 · Linie 87 · Linie 88 · Linie 89 · Linie 90 · Linie 91 · Linie 92 · Linie 93 · Linie 95 · Linie 97 · Linie 98A/B/C

Icon Bergbahn.png Bergbahnen: Schwebebahn · Standseilbahn   Icon Fähre.svg Fähren: F14 · F16 · F17   Icon Information.svg ÖPNV-Karte · DVB-Karten

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge