Luftangriffe 13. Februar 1945

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
vergitterter Zugang zum Luftschutz-Keller in der Kreuzstraße am Rathaus
verwitterter Hinweis auf Luftschutzraum (LSR) am Grunaer Weg 25
verwitterter Hinweis auf Luftschutzraum, Johann-Friedrich-Jencke-Schule für Hörgeschädigte in Trachenberge

[Bearbeiten] Zeitzeugenberichte

[Bearbeiten] Fotos

[Bearbeiten] Chronologie der Luftangriffe

Die Bombardierungen von 13./14. Februar auf Dresden sind die bekanntesten, aber nicht die einzigen Luftangriffe auf Dresden. Neben den vier Angriffswellen des großen Luftangriffs im Februar 1945 gab es zwischen August 1944 und April 1945 noch weitere fünf Luftangriffe, welche sich primär gegen Industrie oder Infrastruktur richteten:

USAAF: Angriff der amerikanischen United States Army Air Force
RAF: Angriff der britischen Royal Air Force

[Bearbeiten] siehe auch

Zweiter Weltkrieg | Verlorene Kostbarkeiten | Verlorene Kirchen

[Bearbeiten] Gedenken

[Bearbeiten] Persönlichkeiten, die beim Luftangriff starben

[Bearbeiten] Literatur

[Bearbeiten] Quellen

  1. Markus Becker, Jule Lutteroth: Bilder der Zerstörung: Dresdens Apokalypse. In: Spiegel Online. 10. Februar 2005.
  2. Christian Fischer: Der vergessene Bomben-Angriff auf Dresden. In: Bild.de 17. April 2015.
  3. Karl-Heinz Melzer: Vom Hilfslehrer zum Kreuzkantor Kalenderblatt: Vor 125 Jahren, am 29. Februar 1889, kam Rudolf Mauersberger zur Welt. Freie Presse, 28.02.2014, S. 11

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge