Elbhang-Kurier

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Elbhang-Kurier ist eine monatlich erscheinende Zeitschrift für die Stadtteile Blasewitz, Loschwitz, Wachwitz, Weißer Hirsch, Bühlau, Rochwitz, Hosterwitz, Niederpoyritz und Oberpoyritz, Söbrigen und Pillnitz. Das schwarz-weiß gehaltene Blatt im A4-Format widmet sich vor allem den aktuellen Entwicklungen, der Lokalgeschichte und der Kultur am Dresdner Elbhang. Herausgegeben wird der Elbhang-Kurier von Holger Friebel, Jürgen Frohse und Dieter Fischer in der Friebel Werbeagentur und Verlag GmbH. Das Monatsmagazin bezeichnet sich selbst als unabhängig und konstatiert, es schreibe „wohl als einzige Dresdner Zeitung eine direkte Traditionslinie aus der Bürgerbewegung der Wendejahre bis heute fort“[1]. Die erste Ausgabe des Elbhang-Kuriers erschien im April 1992.

[Bearbeiten] Quellen

  1. Holger Friebel: Zwanzig Jahre Elbhang-Kurier. In: Elbhang-Kurier 4/2012, S. 7.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge