Prohliser Allee

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in die Prohliser Allee Richtung Albert-Wolf-Platz (Nordende)

Die Prohliser Allee führt quer durch das Neubaugebiet Prohlis, das um 1980 entstand. Auf dieser Hauptachse wurde eine Straßenbahntrasse angelegt, die bis zum Endpunkt an der Dohnaer Straße führt. Etwa in der Mitte gelangt man von ihr zum Stadtteilzentrum am Jacob-Winter-Platz.

[Bearbeiten] Ausgewählte Adressen

Die Grünflächen entlang der Prohliser Allee wurden in der zweiten Hälfte der 2000er Jahre mit zehn großen „Fußstapfen“ gestaltet: Die „Fußsohle“ ist jeweils bepflanzt, die Zehen werden durch fünf unterschiedlich große Findlinge symbolisiert.[2]

[Bearbeiten] Quellen

  1. Pressemitteilung der Stadt Dresden, 25.9.2015
  2. https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/Stadtumbau_Ost.php
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge