Elbegarten

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elbegarten von der Elbe aus gesehen
Elbegarten beim Elbhangfest 2010

Der Elbegarten ist ein Biergarten am Blauen Wunder auf der Loschwitzer Elbseite (rechtselbisch) auf dem Gelände des ehemaligen Elbehotel Demnitz. Erstmals wurde an dieser Stelle ein Bauerngut mit Schankrecht im Jahr 1630 erwähnt, später kam eine Konzession für freies Backen und Schlachten hinzu. Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts der Ort als Ausflugsziel an Bedeutung gewann, erweiterten der damalige Pächter Ernst Demnitz (ab 1848) und sein Sohn Gustav (ab 1880) die Loschwitzer Erbschänke zum »Hotel Demnitz«.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Elbehotel enteignet und bis zu Beginn der 70er Jahre von der HO weitergeführt. Während das Hotel wegen baulichen Verfalls und Geldmangels geschlossen wurde, überlebte der Elbegarten bis heute.

[Bearbeiten] Siehe auch

[Bearbeiten] Adresse

Elbegarten Dresden
Friedrich-Wieck-Straße 18
01326 Dresden
Telefon/Fax: (03 51) 210 64 43
E-Mail: info@elbegarten.de


[Bearbeiten] Quellen


[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge