Waldfriedhof Weißer Hirsch

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gefallenen-Denkmal I. Weltkrieg in Weißer Hirsch

Der Waldfriedhof Weißer Hirsch liegt in einem Waldstück am südlichen Heiderand und wurde am 1. Juli 1898 eingeweiht. Träger des Friedhofes ist die ev.-luth. Gemeinde Weißer Hirsch. Am Eingang befindet sich eine große Säule als Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges von Friedrich Brodauf (1872-1939).

[Bearbeiten] Persönlichkeiten

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge