Gustav Bauer

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gustav Hermann Bauer (* 17. Juni 1865 in Kirchberg; † unbekannt) war ein Druck-Klischeehersteller und Inhaber einer grafischen Kunstanstalt, Chemnitzer Straße 24, Dresden 7 im Jahr 1899.[1] Gustav Bauer inserierte bspw. 1899 in Draisena seinen Katalog umfangreicher Druckvorlagen: Cliché's, 1000 Nummern der Fahrrad-Branche.[2] Er gestaltete auch Postkarten.[3]

Laut Gewerbeanmeldung stammte er aus Kirchberg (i.S.) und firmierte bereits 1886 als Mitinhaber einer xylographischen Anstalt im Jagdweg 4 (III).[4][5]

[Bearbeiten] Illustrationen/ Werke (Beteiligung)

[Bearbeiten] Siehe auch

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adressbuch: 1915, Fünfter Teil, S. 3, Handelsregister.
  2. Twitter @radfahrerwissen, 6. Juni 2018.
  3. dapemasblog.blogspot.com: Königliches Residenzschloß mit Friedrich August III - König von Sachsen 1900 - Gustav Bauer, Kunstanstalt - Privatbesitz, KW 4/2009.
  4. Archivalieneinheit 2.3.9-B.1150 Bauer, Gustav Hermann, 1886, Gewerbeanmeldungen auf Mikrofilm, Stadtarchiv Dresden.
  5. Laut Adreßbuch der Kreisstadt Zwickau, 1885, S. 5 wohnte ein Gust. Herm. Bauer, Bergarb. im Mühlgrabenweg 15.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge