Elbamare

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsbereich
abgehärtete Außen-Schwimmer auch im Winter

Das Elbamare befindet sich im Westen von Dresden, zentral im Neubaugebiet Gorbitz, und wurde nach der Wende als erstes Freizeit- und Erlebnisbad in Sachsen eröffnet.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Leistungen

[Bearbeiten] Schwimmhalle

[Bearbeiten] Sauna

Mit einem Aufpreis ist auch der schön gestaltete Saunabereich zu nutzen:

[Bearbeiten] Geschichte

Zunächst war in den achtziger Jahren nur eine DDR-Standardschwimmhalle vom Typ "Berlin" (mit Sport- und kleinem Lehrschwimmbecken sowie einer Sauna für 20 Personen) für die Einwohner von Gorbitz geplant. 1990 wurde der bereits fertig gestellte Rohbau in ein Erlebnisbad umgeplant. Nach nur 16 Monaten Bauzeit konnte das Elbamare mit einer Nutzfläche von knapp 5000 m² und einer Wasserfläche von 610 m² am 21. März 1995 eröffnet werden. Das erste Erlebnisbad in Sachsen wurde anfangs von Besuchern regelrecht überrannt, manchmal mussten sogar potentielle Gäste weggeschickt werden.

[Bearbeiten] Adresse, Erreichbarkeit und Kontakt

ELBAMARE Erlebnisbad Dresden GmbH
Wölfnitzer Ring 65
01169 Dresden
Telefon: (03 51) 4 10 09-0
Fax: (03 51) 4 10 09-99

Mit den Straßenbahnlinien 2, 6 und 7 bis Haltestelle Merianplatz

[Bearbeiten] Quelle und Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge