Linie 2

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Pilotprojekts

Die Straßenbahnlinie 2 wurde als Pferdebahnlinie am 21. September 1890 erstmals in Betrieb genommen und führt heute von Kleinzschachwitz nach Gorbitz.

1992 wurde das Bundesprogramm Pilotlinie 2 gestartet und mit der Planung begonnen die Linie 2 zwischen Gorbitz und Prohlis als Stadtbahn um zubauen, um damit die Attraktivität der Straßenbahn zu steigern. Ausschlaggebend für eine Stadtbahn und eine merkliche Fahrzeitverkürzung sind ein eigener Gleiskörper, Ampelvorrangschaltungen, barrierefreie Haltestellen und neue Fahrzeuge. 1995 wurde der erst umgebaute Abschnitt Fröbelstraße/Cottaer Straße fertiggestellt. Dort wurde auch erstmals Rasengleis in Dresden verwendet. Ebenfalls seit 1995 sind die ersten Niederflurstadtbahnwagen des Typs NGT6DD auf der Linie 2 unterwegs, die zeitweise auch als Doppeltraktion im Einsatz waren. Durch die Lieferung der längeren Stadtbahnwagen NGT8DD ist diese Formation nicht mehr notwendig.

[Bearbeiten] Linienchronik (Auswahl)

[Bearbeiten] Literatur



ÖPNV-Linien der Dresdner Verkehrsbetriebe

Icon Straßenbahn.svg Straßenbahn: Linie 1 · Linie 2 · Linie 3 · Linie 4 · Linie 5 · Linie 6 · Linie 7 · Linie 8 · Linie 9 · Linie 10 · Linie 11 · Linie 12 · Linie 13

Icon Bus.svg Bus: Linie 61 · Linie 62 · Linie 63 · Linie 64 · Linie 65 · Linie 66 · Linie 70 · Linie 71 · Linie 72 · Linie 74 · Linie 75 · Linie 76 · Linie 77 · Linie 78 · Linie 79 · Linie 80 · Linie 81 · Linie 84 · Linie 85 · Linie 86 · Linie 87 · Linie 88 · Linie 89 · Linie 90 · Linie 92 · Linie 94 · Linie 95 · Linie 97

Icon Bergbahn.png Bergbahnen: Schwebebahn · Standseilbahn   Icon Fähre.svg Fähren: F14 · F16 · F17   Icon Information.svg ÖPNV-Karte · DVB-Karten

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge