Peter Ernst Cramer

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Familie Cramer besaß in Bautzen das Haus Reichenstraße 29.[1]

Peter Ernst Cramer (* 14. Januar 1631 in Bautzen; † 4. Mai 1690 in Dresden)[2] war kurfürstlicher Hof- und Kanzleisekretär während der Regierungszeiten von Johann Georg II. und Johann Georg III.[3]

Cramer wurde im seinerzeit noch böhmischen Bautzen geboren, das unter Johann Georg I. 1635 mit der ganzen Oberlausitz zu Sachsen kam. 1651 promovierte er in Jena bei Johann Volkmar Bechmann zur Chorographica De Lusatia.[4] Am 5. Juni 1671 heiratete Cramer Anna Justina, Tochter des Superintendenten Christoph Buläus. [5] Nach deren frühen Tod im Jahr darauf heiratete er 1674 Anna Catherina Bösch.[6]

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Denkwürdige Bürgerhäuser Bautzens - Wilhelm und Bautzen
  2. Eintrag bei gedbas.genealogy.net durch Thomas von Ryssel
  3. Magazin der Sächsischen Geschichte. (Hrsg. von Johann Christian Hasche), 1784
  4. Disputatio Chorographica De Lusatia
  5. Hochzeitspredigt
  6. Eintrag bei gedbas.genealogy.net durch Thomas von Ryssel
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge