Justinenstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Straßenschild

Die Justinenstraße befindet sich im Stadtteil Blasewitz und wurde zu Ehren der Gustel von Blasewitz, Johanne Justine Renner (geb. 5. Juni 1763 in Dresden - gest. 24. Juli 1856 in Blasewitz) benannt[1]. Ihr Grab befindet sich auf dem Eliasfriedhof.

[Bearbeiten] Geschichte

Bei der Vergabe von Straßennamen im Jahre 1870 erhielt die Straße den Namen Hainstraße. Die Umbenennung in Justinenstraße erfolgte 1926 im Zusammenhang mit der Eingemeindung von Blasewitz, weil es in der Inneren Neustadt bereits eine Hainstraße gab.

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Johanne Justine Renner
  2. Adressbuch von 1929
  3. Handelsregisterauszug der Future Business Plus AG (HRB 24537) vom 20.04.2006
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge