Elfride-Trötschel-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild

Die Elfride-Trötschel-Straße befindet sich im östlichen Rand des Wohnparks, der Ende der 1990er Jahre beiderseits vom Alten Postweg in Nickern entstand. Dort wurden zahlreiche Eigenheime errichtet. Die Straße wurde benannt nach der Sopranistin an der Dresdner Staatsoper Elfride Trötschel (19131958)[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Elfride Trötschel
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge