Stadtplan

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtplan der Pirnaischen Vorstadt von 1807

Die Deutsche Fotothek bietet eine Sammlung von Stadtplänen in digitalisierter Form aus fünf Jahrhunderten. Wurden die Stadtpläne am Anfang aufwendig per Hand gezeichnet, als Lithographie oder Kupferstich hergestellt, sind sie heute interaktiv im Internet verfügbar. Als ultimative Version entwickelt sich der Themenstadtplan der Stadt Dresden. Mit ihm lassen sich beispielsweise die Informationen aus OpenStreetMap mit denen der Stadt kombinieren. Noch 2012 sollen auch historische Stadtpläne als Hintergrund angeboten werden.[1]

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Interaktive Städtpläne

[Bearbeiten] Spezielle Stadtpläne

[Bearbeiten] Historische Stadtpläne

Inzwischen sind zahlreiche historische Stadtpläne als Reprints in den Buchhandlungen erhältlich. Schneller und kostenlos in digitalisierter Form im Kartenforum der Deutschen Fotothek, darunter viele Detail- und Schadenspläne (bezüglich der Angriffe vom 13. und 14. Februar).

[Bearbeiten] Weblinks - Alte Stadtpläne

Für folgende Jahre sind Stadtpläne digitalisiert bei der Deutschen Fotothek verfügbar (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

1813, 1820, 1825, 1861, 1862, nach 1872,1896, 1903, 1897 (Loschwitz/Blasewitz 1:10000), 1904, 1905, 1906, 1907, 1910, 1911 (1:5000), 1912, 1913, 1914, 1915, 1917 (1:10000 mit Höhenlinien), 1923, 1930, 1932,1933 [4], 1935[4], 1935[5], 1936, 1938, 1940, 1943, 1947[6]

Sowie einige im Stadtwiki-Besitz (Ausschnitte): 1937.

[Bearbeiten] Alte Stadtpläne im Themenstadtplan

Seit November 2012 sind auch im Themenstadtplan der Stadt Dresden historische Stadtpläne als Hintergrundbild verfügbar. Erfreulicherweise betrifft dies vor allem die Nachkriegsjahre (und zwar 1954, 1964, 1977 und 1989) die bisher nicht bei der Deutschen Fotothek verfügbar sind. Darüber hinaus kann man die Jahre 1895, 1912 und 1927 anschauen. Besonders komfortabel ist dabei die Suchfunktion zum Auffinden einer bestimmten Straße, die es so bei der Fotothek nicht gibt. Allerdings beschränkt sich die Suche noch auf die heute gültigen Straßennamen. Bei der "Übersetzung" helfen die Seiten: Dresdner Straßen 1813 und Straßennamen der DDR-Zeit.

[Bearbeiten] Referenzen

  1. Ergebnis der Umfrage zum Themenstadtplan vom Dezember 2011
  2. Pressemitteilungen der Stadt Dresden vom 03.04.2009
  3. Pressemitteilungen der Stadt Dresden vom 29.06.2005
  4. a b Adressbuchverlag, Beilage zum Adressbuch, mit Straßenverzeichnis
  5. Meinholds Stadtplan von Dresden, mit verbreiterten Straßenzügen
  6. Mit besonderer Kennzeichnung der total zerstörten Gebiete. Grundlage ist ein Plan vor 1945 (bspw. ist die zerstörte Carolabrücke ist nicht als solche gekennzeichnet).
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge