Schneebergstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Schneebergstraße auf einer Karte von 1911

Die Schneebergstraße in Gruna wurde 1904 benannt nach dem in der Böhmischen Schweiz gelegenen Hohen Schneeberg,[1] mit 723 m höchster Berg des Elbsandsteingebirges. 2017 wurde an der Einmündung Rosenbergstraße eine behindertengerechte Haltestelle für 3 Buslinien angelegt (Linie 61, Linie 64, Linie 85).

[Bearbeiten] Persönlichkeiten

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge