Pieschen

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus Pieschen
Gemeindesiegel Pieschen
Pieschener Hafen von der Mole aus gesehen
Hafenmole mit Molenbrücke
Der ehemalige Karl-Hermann-Saal, mittlerweile Teil des Zentralwerks

Pieschen ist ein Stadtviertel westlich der Dresdner Innenstadt und unmittelbar nördlich der Elbe gelegen. Der Name lässt sich vom sorbischen Wort für "Sand" ableiten.

Altpieschen ist ein recht gut erhaltener Dorfkern, in dem der Stadtbaumeister Erlwein Obdachlosenunterkünfte erbaute, die kürzlich saniert wurden. Sehenswert ist das schön renovierte Rathaus, schräg gegenüber steht die Markuskirche. Es gibt mehrere soziokulturelle Einrichtungen, z.B. das Jugendzentrum "Emmers", die RM16 und den Galvanohof.

Berühmt ist die Sicht vom "Pieschener Winkel" auf das Stadtzentrum. Auf der Molenbrücke am Hafen steht die Plastik "Undine" von Angela Hampel. Pieschen hat ein eigenes Stadtteilfest, das Pieschener Hafenfest.

Pieschen litt unter dem Elbehochwasser 2002, besonders die Häuser neben der Flutrinne.

Die bösartige Betitelung "Fick-Pieschen" entstand laut Heimatforscher-Ehepaar Glodschei (siehe Literaturtipp) in Zeiten, in denen sehr viele kinderreiche Arbeiterfamilien im Stadtteil wohnten.[1]

[Bearbeiten] Geschichte

[Bearbeiten] Quellen

  1. André Schramm: Pieschen: Arbeiterviertel mit Imageproblem. In: Wochenkurier vom 21.1.2009
  2. Martin Bernhard Lindau: Geschichte der königlichen Haupt- und Residenzstadt Dresden. 2. verbesserte Auflage, Dresden 1885
  3. Martin Bernhard Lindau: Geschichte der königlichen Haupt- und Residenzstadt Dresden. 2. verbesserte Auflage, Dresden 1885
  4. Alfred Hahn und Ernst Neef: Dresden: Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme. Band 42 der Reihe Werte unserer Heimat, Akademie-Verlag Berlin 1984, S. 153
  5. Alfred Hahn und Ernst Neef: Dresden: Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme. Band 42 der Reihe Werte unserer Heimat, Akademie-Verlag Berlin 1984, S. 154
  6. Alfred Hahn und Ernst Neef: Dresden: Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme. Band 42 der Reihe Werte unserer Heimat, Akademie-Verlag Berlin 1984, S. 153
  7. Alfred Hahn und Ernst Neef: Dresden: Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme. Band 42 der Reihe Werte unserer Heimat, Akademie-Verlag Berlin 1984, S. 153

[Bearbeiten] Literatur und Filme

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge