Hoyerswerdaer Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hoyerswerdaer Straße wurde seit 1873 zur Erinnerung an die ehemaligen Kurfürsten von Sachsen mit Kurfürstenstraße benannt[1]. Weil der Name als „unzeitgemäß“ angesehen wurde, erhielt die Straße 1946 ihren heutigen Namen nach der ostsächsischen Stadt Hoyerswerda.

[Bearbeiten] Adressen (historische Auswahl)

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.
  2. https://www.facebook.com/groups/189189044560431/permalink/1582142655265056/, Informationen von Kunst-am-Bau-Expertin Antje Kirsch
  3. historische Ansichtskarte
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge