Besselplatz

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild mit Zusatzschild

Der Besselplatz liegt in Reick in einer Siedlung, die in den 1920er Jahren von der Heimstätten-Genossenschaft Reick südlich der Reicker Straße errichtet wurde. Die Straße stand erstmals 1929 im Adressbuch. Benannt wurde die Straße nach dem Astronom Friedrich Wilhelm Bessel (17841846)[1]. Auf beiden Seiten des Platzes steht jeweils ein Haus mit je 11 Eingängen. Zwischen den beiden langen Häusern wurde der Platz als eine Grünanlage gestaltet.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Friedrich Wilhelm Bessel
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge