Ludwig-Ermold-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zusatzschild zur Ludwig-Ermold-Straße - Sommerbild

Die Ludwig-Ermold-Straße in der Südvorstadt führt vom Beutlerpark in Richtung Zellescher Weg und wurde in der gleichen Zeit angelegt wie die parallel verlaufende Max-Liebermann-Straße. Die ursprüngliche Bezeichnung lautete Wißmannstraße und erscheint ab 1914 in den Adressbüchern. Die Benennung erfolgte nach Hermann von Wissmann (18531905). Wahrscheinlich nach 1949 wurde die Straße umbenannt nach dem Sänger an der Dresdner Oper Ludwig Ermold (18831949).[1] Die Straße hat allerdings heute keine direkte Anbindung mehr an den Zelleschen Weg.

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. deutschsprachige Wikipedia: Ludwig Ermold
  2. Branchen-Fernsprechbuch Bezirk Dresden, Oktober 1975, S. 46
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge