Leibnizstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild mit Zusatzschild

Die Leibnizstraße in Plauen wurde Mitte der 1920er Jahre als Querstraße von der Coschützer Straße zur Bernhardstraße angelegt. Seit 1926 steht sie im Adressbuch. Benannt wurde die Straße nach dem Gelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (16461716)[1]. Vorher wurde die Straße ab 1922 wegen ihrer Richtung Bannewitzer Straße genannt. Der Name Bannewitzer Straße wird seit 1926 für eine Straße in Kaitz benutzt.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Gottfried Wilhelm Leibniz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge