Wilischbaude

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wilischbaude Februar 2007

Die Wilischbaude liegt am Fuße des Wilisch bei Hermsdorf und wurde bis nach 1990 bewirtschaftet. Als ein beliebtes Ausflugsziel diente sie Wanderern, Radfahrern, Einheimischen und Skiläufern. Die bequemste Zufahrt bietet ein Fahrweg von Hermsdorf direkt bis zur Baude. Ansonsten führen zahlreiche Wanderwege von Kreischa, Lungkwitz oder Hirschbach zum Wilisch.

Das Gebäude befindet sich in einem heruntergekommenen Zustand, da es nun schon seit Jahren leersteht und verfällt. Nach Erwerb der Ausflugsstätte im Juni 2006 plant der neue Besitzer diese zu sanieren und wiederzueröffnen. Bis Ende 2008, spätestens zum 100-jährigen Bestehen im Jahr 2009, soll sie wieder in Betrieb sein.

[Bearbeiten] Adresse und Kontakt

Gernod Loose (Besitzer)
Wilischbaude 1
01768 Hermsdorf a.W.
Gem. Reinhardtsgrimma
E-Mail: info@wilischbaude.de

[Bearbeiten] Weblink

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge