Rochus von Lynar

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graf Rochus von Lynar (* 24. Dezember 1525 in Marradi, Toskana; † 22. Dezember 1596 in Spandau, auch Rochus Quirinus von Linar, Rocco Guerrino di Linari) war ein italienischer Festungsbaumeister und Militär, Hauptbaumeister der Zitadelle in Spandau und der Festung Peitz. Er wurde 1559 Oberrüstmeister und 1569 Oberster der Artillerie im Dienste von August I., Kurfürst von Sachsen. 1574 fiel er wegen seines reformierten Glaubens in Ungnade und wurde erst unter Christian I. wiederberufen. Er baute in Dresden, Herzberg, Liebenwerda und anderen sächsischen Städten Befestigungsanlagen.

[Bearbeiten] Quellen

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge