Dresdner Kapellknaben

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dresdner Kapellknaben blicken als Knabenchor auf eine über 300jährige Tradition zurück. Sie gestalten in der Dresdner Kathedrale die Gottesdienste an Sonntagen und kirchlichen Hochfesten und singen Konzerte im In- und Ausland.

Die jungen Sänger im Alter zwischen zehn und 19 Jahren werden im Kapellknabeninstitut in der Wittenberger Straße (mit eigenem Internat) musikalisch und religiös umfassend gebildet. Regelmäßig wirken Kapellknaben solistisch auch an Aufführungen an der Semperoper in Dresden, an der Sächsischen Staatsoperette Dresden und an anderen Bühnen mit. Chordirektor der Dresdner Kapellknaben ist seit 1997 Kirchenmusikdirektor Matthias Liebich, der selbst ehemaliger Kapellknabe ist.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge