Vorlage:Artikel des Monats Oktober

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dresden Hauptbahnhof Gedenktafel Oktober 1989.jpg
30 Jahre deutsche Wiedervereinigung: Am 3. Oktober 1990 traten die fünf ostdeutschen Länder und Ostberlin der Bundesrepublik Deutschland bei. Dies war das Resultat der Ereignisse, die im Oktober 1989, im sogenannten „Wendejahr“ begannen. Nach den Durchfahrten der Flüchtlingszüge aus Prag kam es in den Nächten des 3. und 4. Oktober 1989 in Dresden zu schweren Zusammenstößen mit der Volkspolizei. Großdemonstrationen am 8. Oktober waren wiederum Ziel der Staatsgewalt. Mit der „Gruppe der 20“ gelang der Bürgerbewegung jedoch erstmals ein Dialog. Der Ruf „Wir sind das Volk“ ging von Ostdeutschland hinaus in die Welt. Der Ruf wurde später auf späteren Demonstrationen abgewandelt in „Wir sind ein Volk“ und mündete schließlich in einem wieder vereinigten Deutschland.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge