Räcknitzer Weg

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Räcknitzer Weg wurde um 1970 im Osten von Zschertnitz angelegt. Damals wurden zahlreiche Wohnungen beiderseits der Räcknitzhöhe errichtet und diese nach Osten bis zur Caspar-David-Friedrich-Straße verlängert. In diesen östlichen Teil wurde als Zufahrt auch der Räcknitzer Weg angelegt. Offensichtlich bezieht sich die Benennung auf den nahe gelegenen Stadtteil Räcknitz, wie auch die parallele Straße Räcknitzhöhe.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge