Niederflurbahn NGT DX DD

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Einführung von 30 Stück der Niederflurgelenktriebwagen NGT DX DD beruhrt auf dem Stadtbahnkonzepts für die Neuanschaffung von neuen breiteren Triebwagen. Die 43-Meter langen Fahrzeuge werden ebenfalls vom Waggonbau Bautzen (ehem. Bombardier Transportation; seit 2021 Alstom) beschafft. Die Vorstellung des ersten Mock-ups erfolgte 2020.[1][2] Für diese breiteren Bahnen wurde in den letzten Jahren bereits der Gleisabstand auf vielen Strecken vergrößert.[3] Der erste Triebwagen wurde im September 2021 geliefert.[4] Nach Abschluss des Testbetriebs den soll der erste Triebwagen 2901 als Schulungsbahn dienen. Der zweite Triebwagen (eingetroffen Anfang 2022) wird voraussichtlich ab Mai 2022 auf der Straßenbahnlinie 2 eingesetzt werden.[5]

[Bearbeiten] Quelle

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Dresdner Verkehrsbetriebe: bewegt! Heft 2/2019, August 2019.
  2. MDR: Bombardier baut Stadtbahnen für Dresden - mit Klimaanlage und WLAN. 22.08.2019
  3. Dresdner Verkehrsbetriebe: Erneuerung des Straßenbahnfuhrparks. auf dvb.de, abgerufen am 26.08.2019.
  4. MDR Sachsen: Nächtliche Lieferung: Dresdens neue Straßenbahn ist angekommen. 17.09.2021.
  5. Dresdner Verkehrsbetriebe: Erneuerung des Straßenbahnfuhrparks. auf dvb.de, abgerufen am 21.03.2022.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge