Naundorfer Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Naundorfer Straße in Mickten wurde anfangs als Kaditzer Straße bezeichnet (seit 1901), weil sie nach dem Nachbarort Kaditz führt. Nach der Eingemeindung behielt die Kaditzer Straße in Übigau ihren Namen (sicherlich, weil es ein sehr alter Weg nach Kaditz war). In Mickten hingegen erfolgte 1904 die Umbenennung in Naundorfer Straße nach dem "Orte Naundorf bei Kötzschenbroda"[1]. Naundorf ist heute ein Ortsteil von Radebeul.

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18., S. 98
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge