Martin Siderius

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Siderius (* 23. Oktober 1599; † 8. Januar 1665 in Lockwitz) war der erste Lockwitzer Schulmeister. Zu diesem Zeitpunkt war die Dorfschule in einem Haus Am Plan, gegenüber des Lockwitzer Schlosses untergebracht.

Er war der Sohn des Schulmeisters Johann Siderius aus Leuben. Martin Siderius trat sein Amt 1623 an und übte es über 41 Jahre aus. Sein Sohn Gabriel Siderius († 1680 in Lockwitz) folgte ihm im Amt des Schulmeisters.

[Bearbeiten] Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge