Martin-Andersen-Nexö-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Martin-Andersen-Nexö-Straße befindet sich im westlichen und südlichen Teil des Neubaugebietes Südhöhe in Zschertnitz, das in den 1970er Jahren entstand. Sie wurde benannt nach dem dänischen Schriftsteller und Ehrenbürger von Dresden Martin Andersen Nexø (18691954)[1].

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

Nr. 16: Hochhaus mit 17,50 Meter hohem Wandbild von Christian Gersdorf; früher „Schlüsselwerk“, nach Wärmedämmung und Fassadenneugestaltung seit Herbst 2018 Wandbild mit Sandstein-Felsen und Kletterern[2]

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Martin Andersen Nexø
  2. cpö: Freie Sicht bis in die Berge. In: Wochenkurier 22.11.2018, S. 7
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge