Liste von Kanzlern der TU Dresden

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kanzler der TU Dresden ist der Leiter der Universitätsverwaltung und Mitglied des Rektoratskollegiums.

Die Position des Kanzlers wurde mit dem Sächsischen Hochschulerneuerungsgesetz[1] vom 25. Juli 1991 im Zuge der Transformation des DDR-Hochschulwesen ins bundesdeutsche Hochschulwesen neu geschaffen.

von bis Person Anmerkungen
1991 2005 Alfred Post
2006[2] 2007 (Undine Krätzig)[3] Posten nicht besetzt; kommissarische Kanzlerin
2007 2015[4] Wolf-Eckhard Wormser[5]
2016 Andreas Handschuh[6]

[Bearbeiten] Siehe auch

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Sächsisches Hochschulerneuerungsgesetz vom 25. Juli 1991 auf REVOSax.de
  2. TU Dresden: Statistischer Jahresbericht 2005. 13. Oktober 2006, Seite 6.
  3. Mitteilungen aus der Sitzung des Senats vom 12. September 2007. In: Universitätsjournal, Nr. 15, 2. Oktober 2007, Seite 2.
  4. DNN: Kanzler Wolf-Eckhard Wormser verlässt die TU Dresden. 9. September 2015.
  5. TU Dresden: Neuer TUD-Kanzler stellt sich der Presse vor. 5. August 2007.
  6. Heiko Weckbrodt: Handschuh ist neuer Kanzler der TU Dresden. oiger.de, 1. Februar 2016.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge