Jakobsplatz

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jakobsplatz in Lockwitz mit der Lockwitztalbahn am rechten Bildrand

Der Jakobsplatz ist ein Platz im Dresdner Stadtteil Lockwitz. Er trägt seit der Eingemeindung von Lockwitz nach Dresden im Jahr 1930 nicht mehr diesen Namen. Am Platz treffen die Straßen "Am Galgenberg" und "Am Wehr" zusammen. Außerdem zweigt dort die kleine Nebenstraße "Am Hofegarten" ab, die zu der Wohnsiedlung "Am Burgwall" führt.

Direkt am Platz befand sich Emmrich's Gasthaus, die heutige Gewürzmühle. Die Haltestelle der Lockwitztalbahn, die 1906 eröffnet wurde und am Kilometer 2,61 lag, trug ebenfalls den Namen "Jakobsplatz", ab 1930 dann "Am Galgenberg".[1]

[Bearbeiten] Quellen

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Lockwitztalbahn“
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge