Geystraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild mit Zusatzschild

Die Geystraße in Strehlen liegt in einem Wohnviertel an der Teplitzer Straße, das ab etwa 1930 westlich der Gußmannstraße angelegt wurde. Benannt wurde sie nach dem Maler und Professor an der Dresdner Kunstakademie Leonhard Gey (18381894)[1]. Seit 1939 steht der Name im Adressbuch.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Leonhard Gey
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge