Dresden Dukes

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dresden Dukes (eigentlich: Baseball und Softball Dresden Dukes e.V.) sind die Dresdner Baseball- und Softballmannschaft.

[Bearbeiten] Geschichte

Im Oktober 1998 wurde der Verein gegründet. 2004 wurde der Verein durch die Fusion des Dresden Dukes e.V. und der Dresden Dragons e.V. um eine Softball-, die Dresden Lady Dragons, und eine Kindermannschaft, die Dresden Dodgers, erweitert. Durch starken Zuwachs an Mitgliedern konnte 2004 erstmalig auch eine zweite Baseballmannschaft, die Dresden Dukes II, in der Länderliga angemeldet werden. 2010 wurde die Kindermannschaft von Dresden Dodgers in Little Dukes umbenannt.

Aktuell spielen zwei Baseball- und eine Softballmannschaft. Außerdem gibt es Nachwuchstraining für Kinder und Jugendliche.

Das Training und die Softball-Spiele finden immer in der Sportstätte Narzissenweg statt. Baseballspiele können nur in einem, mit anderen Vereinen geteilten, Feld im Ostragehege stattfinden.

Einen eigenen Baseballplatz hat Dresden bisher nicht.

[Bearbeiten] Quellen

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge