Brückenstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Brückenstraße in Kemnitz verläuft, abgehend von der Meißner Landstraße, kurz nach der Eisenbahnbrücke parallel zur Eisenbahntrasse in Richtung Cossebaude. Das war auch der Anlass, sie am Anfang mit Bahnstraße zu bezeichnen. Die seit 1903 in Cotta vorhandene Bahnstraße bewirkte, dass nach der Eingemeindung von Kemnitz die gleichnamige Straße seit dem 26. Februar 1926 den Namen Brückenstraße trägt[1]. In der Nr. 7 befamd sich eine Badeanstalt mit einem Restaurant "Bad Erholung"[2].

[Bearbeiten] Quellen

  1. KREGELIN, Karlheinz: Dresden - Das Namenbuch der Straßen und Plätze im Westen der Stadt Dresden, Hrsg. Stadtmuseum, fliegenkopf-verlag 1996
  2. Adressbuch von 1920, unter Bahnstraße
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge