Zschonerblick

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Zschonerblick ist eine Ringstraße, die um ein Wohngebiet in Ockerwitz führt, das in den 1990er Jahren entstand. Sie beginnt am Übergang der Warthaer Straße in die Ockerwitzer Allee. Dieser Abzweig liegt noch auf der Flur von Omsewitz. Die Bebauung und damit der größte Teil der Straße liegt in Ockerwitz. Von den Häusern im nördlichen Teil des Wohngebiets eröffnet sich der Blick in den Zschoner Grund. In Omsewitz erhielt die Straße am 3. Juni 1994 ihren Namen[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. KREGELIN, Karlheinz: Dresden - Das Namenbuch der Straßen und Plätze im Westen der Stadt Dresden, Hrsg. Stadtmuseum, fliegenkopf-verlag 1996
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge