Stadtbezirke

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
(Weitergeleitet von Ortsämter)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dresden gliedert sich in zehn Stadtbezirke und neun Ortschaften.

Die Ortsämter wurden im Jahr 1991 anstelle der 1958 gebildeten fünf Stadtbezirke (Mitte, Nord, Ost, Süd und West) eingerichtet. Bis Beschluss vom 20. August 2018[1] und Bekanntmachung vom 13. September 2018[2] wurden die Ortsamtsbereiche in Stadtbezirke umbenannt.

Jedes Ortsamt besteht aus weiteren Stadtteilen.

Der Verwaltungssitz der Stadtbezirke sind meist die alten Rathäuser der Stadtteile. Das Stadtbezirksamt Altstadt sitzt im Stadthaus, die Stadtbezirksämter Leuben, Loschwitz und Prohlis haben Neubauten. In den Stadtbezirksämter tagen auch die Stadtbezirksbeiräte. Bis auf das Stadtbezirksamt Loschwitz sind die Stadtbezirksämter auch Sitz eines Bürgerbüros.

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. DNN: Stadtrat beschließt Aus für Ortschaften und Direktwahl für Ortsbeiräte. 31. August 2018.
  2. Landeshauptstadt Dresden (Hg.): Dresdner Amtsblatt. Ausg. 37/2018, S. 29–31.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge