Görlitz

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glasfenster der Synagoge Görlitz
Stolpersteine für Familie Oppenheimer, Ja++kobstraße 3

Görlitz ist eine Stadt in der Oberlausitz im heutigen Freistaat Sachsen.

Die urkundliche Ersterwähnung datiert auf das Jahr 1071, als König Heinrich IV. dem Hochstift Meißen unter Bischof Benno Besitzungen in der östlichen Oberlausitz zum Geschenk machte.

Im Landkreis Görlitz gelegen fungiert die ehemalige kreisfreie Stadt auf zunehmendem Niveau als kulturelles Bindeglied in das östliche Mitteleuropa. Görlitz bewirbt sich für die Weltkulturerbeliste der UNESCO mit ihrem einzigartig zusammenhängenden Stadtbild. Zusammen mit dem polnischen Zgorzelec bezeichnet man sich als Europastadt. Zgorzelec war bis 1945 ein Stadtteil von Görlitz.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge