DJ Le More

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

DJ Le More (* 11. Juli 1983 in Freital; bürgerlich Marcel Kuchling) ist ein House-, Electro- und Old-Schoolmusiker.

[Bearbeiten] Leben

1999 begann Marcel als DJ in Clubs. Vier Jahre später entstand "DJ Le More * Events", ein Zusammenschluss von Unternehmern aus dem Veranstaltungsbereich. Daraus entstanden u.a. Dance Oase, Elektro Funk, Winterbeach, Tschesko Yellow, Back in the 90. Von 2006 bis 2010 moderierte er die Sendung "Fresh Beats" bei "DD Radio" später "Radio Elbflorenz". Zwischen 2007 und 2008 wurden mehrere seiner DJ-Sets beim Radiosender "NRJ Sachsen" unter dem Format "NRJ Afterhour" gesendet. 2008 folgten auch Auftritte in Thüringen, Brandenburg und Berlin, des Weiteren entstanden eigene Tracks in Zusammenarbeit mit befreundeten Produzenten. Seit 2009 spielte er unter anderem auch für "Sunshine Live", "Radio Cottbus", "StuNetRadio", coloRadio, "Radio InPulz Freiberg", uvm. Bis heute ist DJ Le More für Radiosender aktiv und legt regelmäßig bei großen und angesagten Events auf. Seit 2018 setzt sich DJ Le More für die Förderung junger Nachwuchstalente ein und ist Bestandteil der "LifeArt Music Workshops", welche gratis für angeboten werden.

[Bearbeiten] Diskografie

[Bearbeiten] Singles

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge