Zelenkastraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zelenkastraße in Mickten wurde Ende der 1990er Jahre angelegt. Zwischen der Homiliusstraße/Hauptmannstraße und der Pisendelstraße entstand damals ein Wohngebiet. Die Straße wurde benannt nach dem Kirchenkomponist und Kontrabassist an der Dresdner Hofkapelle Jan Dismas Zelenka (16791745)[1].

An der Ecke zur Homiliusstraße wurde ab März 2015 der Gemeinschaftsgarten „Weltchen“ angelegt.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Jan Dismas Zelenka
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge