Welschhufer Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Welschhufer Straße wurde angelegt, als in Mockritz Anfang der 1930er Jahre südlich der Boderitzer Straße umfangreich gebaut wurde. Zu der Zeit entstanden ebenfalls die parallelen Straßen Theisewitzer Straße und Rippiener Straße. Namensgeber waren Orte südlich von Mockritz. Bei der Welschhufer Straße, die seit 1935 im Adressbuch steht, war es Welschhufe, heute ein Ortsteil von Bannewitz.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge