Volksbad Tolkewitz

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
ruinöse Ansicht heute

Das Volksbad Tolkewitz befand sich an der Schlömilchstraße 4 im ehemaligen Straßenbahnhof Tolkewitz. Es wurde um 1920 eröffnet[1] und überstand den Zweiten Weltkrieg offenbar relativ unbeschadet.[2] Teilweise nutzten die Verkehrsbetrieben die Räume als Büros bis 2003. 2014 übernahm die Firma Ventar [3] und baut bis Ende 2018 Wohnungen in dieses Gebäude.

siehe auch: Schwimmbäder#Ehemalige_Volksbäder

[Bearbeiten] Quellen

  1. Ersterwähnung im Branchenteil: Adressbuch 1919, 4. Teil, S. 23, und Adressbuch 1920, 4. Teil, S 26. Ersterwähnung im Häuserbuch: Adressbuch 1921, 3. Teil, S. 566.
  2. Stadtplan 1947
  3. [1]
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge