Vitzthum-Gymnasium

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vitzthum-Gymnasium
OSM Vitzthum-Gymnasium.jpg

Schultyp:

Gymnasium

Profil:

künstlerisch, naturwissenschaftlich, gesellschaftswissenschaftlich

Adresse:

Vitzthum-Gymnasium
Paradiesstraße 35
01217 Dresden

Ortsamt:

[[Ortsamtsbereich Räcknitz/Zschertnitz|Räcknitz/Zschertnitz]]


[Bearbeiten] Lage und Gebäude

Das Vitzthum-Gymnasium befindet sich im Stadtteil Räcknitz/Zschertnitz. Es ist in vier Gebäude unterteilt. Im August 2010 wurde der Neubau des vierten Komplexes abgeschlossen, sodass die Einrichtung nun im neuen Glanz erstrahlt.

[Bearbeiten] Geschichte

Das 1829 gegründete Gymnasium trug vorerst den Namen „Blochmannsche Erziehungsanstalt“ nach Karl Justus Blochmann. Der Gründergedanke stammte von Rudolph Vitzthum von Apolda, der die Eröffnung mit 86.000 Gulden, hervorgehend aus seinem Testament, förderte. Erst ab dem Jahre 1861 wurde die Einrichtung als „Vitzthumanisches Gymnasium“ geführt. 1904 zog es in einen Neubau an der Dippoldiswalder Straße 9 um, der 1945 dem Bombardement zum Opfer fiel.

Danach befand sich das Gymnasium in den Plattenbauten auf der Paradiesstraße und wurde erst am 11. April 1994 wieder mit dem Namen „Vitzthum-Gymnasium“ geehrt. Nach der politischen Veränderungen 1989/90 hatten ehemalige Schüler, die sogenannten Quondam vitztumiani, aus alter Verbundenheit mit ihrer Schule nach einer Bildungseinrichtung gesucht, die wieder den Namen „Vitzthum“ tragen sollte. Einer der Initiatoren der Namensgebung war Dagor Richter, Jg. 1923, Sohn der Dresdner Fotografin Ursula Richter.

Durch den tatkräftigen Einsatz von Lehrer, Eltern und Schüler konnte die drohende Schließung aufgrund von Schülermangel dennoch verhindert werden. Aktuell beherbergt das Gymnasium 860 Schülerinnen und Schüler.

[Bearbeiten] Besondere Angebote der Schule

Das Vitzthum-Gymnasium ist eine Einrichtung mit künstlerischem und naturwissenschaftlichem Profil. Unterrichtete Fremdsprachen sind Englisch, Französisch und Italienisch. Wichtige Angebote sind der Profilunterricht ab 8. Klasse, schulinterne Wettstreite, Botanik- und Zooschule, der Leistungskurs Kunst sowie eine schulinterne Studien- und Berufsberatungen.

[Bearbeiten] Traditionelle Schulveranstaltungen

Neben den regulären Inhalten bietet das Gymnasium noch außerschulische Aktivitäten, wie die Kunst-AG, eine Vitzthum-Messe, Volleyballturnier und Streitschlichtereinrichtungen. Des Weiteren findet eine Hausaufgabenberatung, Instrumentalunterricht sowie kreatives Gestalten statt. AGs wie Schach, Keramik und naturwissenschaftliches Experimentieren sorgen für eine praktische Abwechslung im Schulalltag. Im Bereich Sport werden Tischtennis, Volleyball und sogar Tanzkurse angeboten.

[Bearbeiten] Bekannte ehemalige Schüler und Lehrer

[Bearbeiten] Schüler

[Bearbeiten] Lehrer

[Bearbeiten] Anschrift

Vitzthum–Gymnasium Dresden,
Paradiesstraße 35
01217 Dresden
Telefon: 0351/873 234 90
Fax: 0351/873 234 943

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge