Viehbotsche

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
An der Viehbotsche

Die Viehbotsche ist eine Straße in Graupa direkt neben der Rysselkuppe. Sie liegt am Sächsischen Weinwanderweg.

[Bearbeiten] Geschichte

Die Straße Viehbotsche in Oberpoyritz wurde erstmals 1933 in einem Plan gefunden. Die Bezeichnung ist aber sicherlich wesentlich älter. Allerdings steht sie nicht unter diesem Namen im Straßenverzeichnis von 1939, sondern als Borsbergstraße. Eine Unterlage zur Benennung fehlt.

Viehbodsche kommt aus dem Sorbischen. Bodzer bedeutet Stößer, Treiber, also steht bodsche für Viehtreibe. Auf diesem Weg wurde früher das Vieh auf die Weide getrieben

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge