Urnenstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Urnenstraße ist eine Nebenstraße in Lockwitz und entstand mit der Erschließung des neuen Wohngebietes Am Galgenberg.

Sie erhielt ihren Namen Anfang des 20. Jahrhunderts, als im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Lockwitzer Schule, die 1906 in der Urnenstraße errichtet wurde, ab diesem Zeitpunkt die Schule auch als Wahllokal genutzt wurde. Erstmals wurden in der damaligen Volksschule 1907 die Lockwitzer Bürger zur Wahlurne gerufen, als beide Kammern der Sächsischen Ständeversammlung gewählt wurden. Auch nach 1945 blieb die Lockwitzer Schule Wahllokal.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge