Turnerweg

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Turnerweg wurde Anfang der 1830er Jahre angelegt. Lange Zeit blieb er ohne Namen. Ab 1850 hieß er Neuer Weg. Weil an ihm die Turnhalle lag, die der Turnerverein für Neu- und Antonstadt 1863 hatte errichten lassen und die von ihm bis 1881 benutzt wurde, erhielt der Weg 1863 seinen jetzigen Namen[1].

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.
  2. Adressbuch von 1943/44
  3. http://www.usd-immobilien.de/objekte_detail1.php?oid=230
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge