Tirmannstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild

Die Tirmannstraße liegt in einem Wohngebiet, das Anfang der 1930er Jahre in Kleinpestitz südlich der Südhöhe entstand. Die Straße wurde benannt nach Nikolaus Tirmann († 1437), Stadtschreiber, Rektor der Kreuzschule und Bürgermeister in Dresden.[1] Seit 1936 wird die Straße im Adressbuch geführt. Bis 1943 gab es nur auf der östlichen Seite Häuser. Ende der 1990er Jahre entstand westlich der Straße ein Wohngebiet bis zur Trienter Straße.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Liste der nach Personen benannten Straßen und Plätze in Dresden
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge