Thymianweg

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Thymianweg in Omsewitz liegt im Neubaugebiet südlich der Coventrystraße in einem „Viertel mit Sträucher- und Kräuternamen“. Am 29. August 1986 wurde er benannt nach der Heilpflanze Thymian [1]. Die Straße liegt östlich des Kamillenweges. Im Rahmen der Umgestaltung des Wohngebiets gab es ab 2002 zahlreiche Baumaßnahmen. Dabei sollten auch die Häuser im Thymianweg umgebaut werden. Das Vorhaben wurde nicht mehr realisiert. Stattdessen wurden die Häuser in dieser Straße komplett abgerissen.

2018/2019 ließ die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft auf einer seit 2005 ungenutzten Fläche am Thymianweg mehrere Stadthäuser mit insgesamt 48 Wohnungen als Teil der „Kräuterterrassen“ neu errichten, die im Sommer 2019 fertig sein sollen.

[Bearbeiten] Quellen

  1. Karlheinz Kregelin: Dresden – Das Namenbuch der Straßen und Plätze im Westen der Stadt Dresden, Hrsg. Stadtmuseum, fliegenkopf-verlag 1996

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge