The Cashbags

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Cashbags ist eine Johnny-Cash-Revivalband aus Dresden und wird der Country-Musik zugerechnet.

[Bearbeiten] Geschichte

Gegründet wurden die Cashbags im Jahr 2008 von US-Amerikaner Robert Tyson (Gesang/Gitarre) und Stephan Ckoehler (E-Gitarre/Gesang) in Dresden. Das erste Musikvideo der Band Thirteen konnte sich 2008 in den Top 10 der deutschen YouTube-Charts platzieren, seither mehr als 200 Konzerte in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Schweiz, Frankreich und Niederlande. 2011 wurde die Eigenkomposition (Hey) What's New? auf dem Sampler Country Music Meeting 2011 veröffentlicht. Die Compilation verkaufte sich deutlich besser als vom Label Sony Music erwartet, daraufhin wurde eine Nachpressung in Auftrag gegeben.[1]Im Jahr 2012 erschien das Debütalbum The Cashbags – A Tribute to Johnny Cash.

[Bearbeiten] Diskografie

[Bearbeiten] Quellen

  1. Erstauflage der Country Music Meeting 2011 CD ausverkauft

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge