Steinadlerstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Steinadlerstraße in Plauen wurde etwa zur gleichen Zeit angelegt wie der parallel verlaufende Kotteweg und stand ebenfalls ab 1935 im Adressbuch. Die Benennung erfolgte nach Richard Heinrich Mathias Steinadler, einem Arzt in Plauen, geb. 1862, gest. 1934 (laut Straßenverzeichnis 2017). Im Adressbuch von 1933 gibt es den Eintrag, dass der Wundarzt und Geburtshelfer Steinadler in der Chemnitzer Straße 88 wohnte und praktizierte.

[Bearbeiten] Weblinks

Straßenverzeichnis 2017

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge