Rossendorf

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rossendorf ist ein Ortsteil der Ortschaft Schönfeld-Weißig. Bekannt geworden ist Rossendorf vor allem durch das Zentralinstitut für Kernphysik (ZfK) (seit 1956). Ebenso hat die Prießnitz ihre Quelle im Rossendorfer Revier.

Im Norden wird Rossendorf von der B6 begrenzt. Die nördlich der B6 errichteten Gebäude zählen zur Siedlung Rossendorf und damit zu Großerkmannsdorf, einem Ortsteil von Radeberg.

[Bearbeiten] Geschichte

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge